Son Vida - Berufsfachschule für Kosmetik & Wellness

staatlich anerkannte Ergänzungsschule

 

 

 

Philosophie der Kosmetikschule Son Vida

 

Heutzutage kooperieren immer mehr Schönheitsfarmen mit Heilpraktikern, sodass ganzheitliche und naturheilkundliche Ansätze unabdingbar sind.

 

Viele Kosmetikausbildungen entsprechen heute nicht mehr den aktuellen Anforderungen des Kosmetik- und Wellnessmarktes.

Auf den Schönheitsfarmen z. B. bringen die Kosmetikerinnen meist nicht die notwendigen Vorkenntnisse im Wellnessbereich mit, 

da sie in ihrer Ausbildung nur die klassischen Ausbildungsmodule vermittelt bekommen und auch die nötige Behandlungsroutine 

mangels Praxistraining noch fehlt.

 

Es ist uns wichtig unseren Schülern eine tiefgründige, ganzheitlich und naturheilkundlich orientierte Kosmetikausbildung anzubieten, 

welche den heutigen Bedürfnissen der Kosmetikstudios und Schönheitsfarmen entspricht.

 

Um diese Voraussetzungen zu gewährleisten ist das Son Vida Schulungskonzept entstanden.

 

Lernen Sie das Schulkonzept bei einem Infoabend, einem Tag der offenen Tür oder in einem persönlichen Beratungsgespräch kennen.

 

 

Entscheiden Sie sich für die richtige Schule !

 

                   

 

Es kann schwierig sein die richtige Entscheidung zu treffen.

Wichtige Entscheidungskriterien für Sie sind Inhalte, Zielsetzungen, Preisgestaltungen und die Philosophien der Schulen. 

Sehr wichtig für Sie sollte zu dem auch der persönlicher Wohlfühlfaktor sein.

Deshalb kann die Teilnahme an einem unverbindlichen Probeunterricht für Sie sehr aufschlussreich sein.

Bei uns können Sie hierfür jederzeit einen Termin vereinbaren und nicht nur für eine Stunde,

Gerne können Sie an einem gesamten Unterrichtstag ob in Theorie oder Praxis teilnehmen um sich ein Bild zu machen. 

 

 

 

Räumlichkeiten

 

Moderne, hell und unter farbtherapeutischen Aspekten gestaltete Räume mit modernster Technik ermöglichen den Auszubildenden 

das Arbeiten in einer harmonischen und entspannten Atmosphäre. Neben dem Praxisraum für Gesichts- und Körperbehandlungen 

stehen zwei mit modernster Demonstrationstechnik ausgestattete Theorieräume, ein Make-up Atelier, sowie Umkleide- und 

Aufenthaltsbereiche zur Verfügung.




Schulleiterin Manuela Jäger erhält die Urkunde der staatlichen Anerkennung

vom leitenden Schulamtsdirektor Herr Thomas Geisel überreicht.

Gem. § 176 Abs. des Hessischen Schulgesetzes in der Fassung vom

14. Juni 2005 (GVBL.IS.442), zuletzt geändert durch das Gesetz vom

11. Dezember 2007 (GVBL. I S.921)




Vorwort unseres Kooperationspartners Chris Farrell

 

Liebe zur Schönheit ist Geschmack – Das Schaffen von Schönheit jedoch ist Kunst.

Zitat von Ralph Waldo Emerson.

 

Beides, sowohl der gute Geschmack – als auch das Verstehen von Kunst, sind besondere Fähigkeiten, welche unabhängig von jeglichen Fachgebieten bis zur Perfektion gelehrt und praktiziert werden sollten.

Gerade im Bereich von Kosmetik und Wellness sind Geschmack und Kunst

ein Garant für ein erfolgreiches Praktizieren:

 

Geschmack assoziiert in erster Linie schmecken, riechen, tasten, berühren, in zweiter Linie motivieren, anregen, stimulieren, aktivieren, beruhigen und positiv verändern.

Für die kosmetische Behandlung und die Wellness -Therapie bedeutet dies, zum richtigen Zeitpunkt das Rechte zu tun.

Jede Kundin oder Kunden als eigenständige Persönlichkeit zu behandeln.

Auf ihn einzugehen, keine 08/15 Behandlung anzubieten.

 

Kreativ zu sein und mit positiver Ausstrahlung, Wärme und feinster Sensibilität den Kunden Geborgenheit, Wohlbefinden  und Vertrauen zu vermitteln, eben

Liebe zur Schönheit   praktizieren.

Kunst kommt ja bekanntlich von Können und hat unweigerlich mit Wissen, Leistung, Perfektion, gestalten aber auch mit lernen und arbeiten zu tun. In der kosmetischen – und Wellness – Behandlung sind diese Attribute das Obligo für Erfolg und Prestige.

Flexible Behandlungsabläufe, fundiertes Wissen, exakte Analysen und das Behandeln nach dem physiologischen Konzept von Chris Farrell und last but not least die Lehre des Verkaufens lassen die Schönheit des Körperkultes zum Kunstwerk werden.

Ausbildungsstätten gibt es viele, viele davon sind austauschbar, sie unterliegen den gleichen Bestimmungen, haben den gleichen Lehrplan.

Son Vida, die private Akademie für Kosmetik und Wellness schult praxisorientiert.


Nicht Masse sondern Klasse!

Nicht Quantität sondern Qualität!


Erfahrene, praxisorientierte Lehrkräfte gestalten einen anspruchsvollen Unterricht. Theorie und Praxis werden berufsecht gelehrt und in kleinen Unterrichtsgruppen optimal vermittelt.

Permanente Fortbildungsseminare vermitteln neueste Behandlungsmethoden, Innovatives im Bereich Ernährung, Massage, Anti-Aging und dekorativer Kosmetik.

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig sich von Standards abzuheben. Gut alleine genügt nicht, man muss besser sein, optimal einfach erfolgreich.


Erfolg lässt sich nicht erträumen sondern er muss erarbeitet werden.


Vergiss nicht: Erfolg ist die Belohnung für schwere Arbeit.

Zitat von Sophokles

 

 

Ihre Chris Farrell




!!!     !!!

klicken Sie hier auf das neue Logo
und Sie werden direkt auf unsere neue
Homepage weitergeleitet